Vision

VicInAqua entwickelt innovative, multifunktionale, selbstreinigende Wasserfiltrationslösungen, die für die Sanierung verschiedener Abwasserströme geeignet sind und in Kreislauf-Aquakultursystemen (RAS) und landwirtschaftlichen Bewässerungen wiederverwendet werden.

Die technologische Entwicklung und Demonstration im Pilotmaßstab wird mit partizipativen Maßnahmen zum Kapazitätsaufbau lokaler und regionaler Akteure kombiniert.

Ein besonderer Fokus liegt auf der Robustheit, Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit der VicInAqua-Lösungen, um an die lokalen Herausforderungen angepasst zu werden und eine hohe Akzeptanz in Randgebieten zu erreichen, in denen die sanitären Infrastrukturen schlecht und der Wasserbedarf hoch sind.

Die neuartigen Lösungen von VicInAqua sind als maßgeschneiderte Antwort auf die lokalen Sanitär- und Wasserversorgungsbedürfnisse der Bewohner des Victoria Lake und der Industrie konzipiert.

(Quelle: Übersetzung von http://www.vicinaqua.eu/)

Steinbeis 2i GmbH and VicInAqua project consortium member organisations
Steinbeis 2i GmbH and VicInAqua project consortium member organisations
Steinbeis 2i GmbH and VicInAqua project consortium member organisations
Steinbeis 2i GmbH and VicInAqua project consortium member organisations

Konzept

VicInAqua hat eine transdisziplinäre Perspektive, die neue Materialien/Membranentwicklungen, Verfahren zur Abwasserreinigung, Sensortechnologien für die Fernüberwachung von Wasser und Aspekte der erneuerbaren Energieversorgung umfasst.

Die innovative Kernidee von VicInAqua ist es, neuartige Technologien (z.B. selbstreinigende Membranbioreaktoren (MBR)) in einem gemeinsamen System zu entwickeln, zu testen und zu integrieren. VicInAqua hat sich zum Ziel gesetzt, die Versorgung von RAS und Landwirtschaft mit sauberem Wasser (Wasserwiederverwendung) durch eine einzige Lösung zur Wasseraufbereitung (Sanitärversorgung) verschiedener Abwasserströme (Hausmüll, Fischproduktion und Verarbeitungsindustrie) zu ermöglichen.

(Quelle: Übersetzung von http://www.vicinaqua.eu/concept/)

Steinbeis 2i GmbH and VicInAqua project consortium member organisations
Steinbeis 2i GmbH and VicInAqua project consortium member organisations

Ansprechpartner: Jan Hoinkis


Partner


Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft | Karlsruhe University of Applied Sciences                 Universität Sungkyunkwan                 Karlsruher Institut für Technologie                 Land and Housing Institute (LH-I)                 Hochschule für Technik Stuttgart