Der Klimawandel beeinflusst die Stadtplanung ebenso wie die Mobilität, die Energie- und Wasserversorgung: Voraussichtlich häufiger werdende Dürreperioden gefährden die Frischwasserversorgung, zunehmende Starkregenereignisse erfordern neue Strategien im Umgang mit dem Regenwasser. Möglichkeiten zur Entsiegelung der Fläche, zur vorübergehenden Speicherung von Starkregen stehen daher ebenso im Fokus von KoGeReC wie ein schonender Umgang mit Frischwasser und die Integration von Kreislaufsystemen.

Werfen Sie einen Blick auf die derzeit laufenden Forschungsprojekte zu dem Thema. Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf, um zukünftige gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsarbeit anzustoßen.


Partner


Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft | Karlsruhe University of Applied Sciences                 Universität Sungkyunkwan                 Karlsruher Institut für Technologie                 Land and Housing Institute (LH-I)                 Hochschule für Technik Stuttgart